Ich bitte um frühzeitige Anmeldung und darum die Anmeldefristen im Interesse aller Teilnehmer einzuhalten!!! 
Im Falle von zu wenig Anmeldungen finden die Kurse nicht statt oder werden verschoben. 
Bei zu vielen Teilnehmern werden Zusatztermine eingeplant. 
Diese Planung soll so früh wie möglich abgeschlossen sein, damit sich die Teilnehmer darauf einstellen können. 
Daher sind die Anmeldefristen leider nötig. 


 

Aller Guten Dinge sind Drei

Teil 1 (30 Minuten): WARM UP       mit Trainerin Birgit 
Teil 2 (30 Minuten): KRÄFTIGUNG
Teil 3 (30 Minuten): COOL DOWN
Gesamtdauer 90 Minuten!
 
WARM UP: Aufwärmen mit abwechslungsreichen Schrittkombinationen , durch die Konzentration auf die schnellen Bewegungsabläufe wird der Kopf frei vom Alltag, Training der körperlichen Ausdauer und gleichzeitig "Gehirnjogging".
KRÄFTIGUNG: gezielte Kraftübungen speziell für Bauch- und Rückenmuskeln, aber auch Übungen für den ganzen Körper
COOL DOWN: 
Dehnungsübungen, Atem- und Entspannungsübungen, Elemente aus dem Qi-Gong
 
Zum Kurs bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Turnmatte oder Decke als Unterlage, Indoor-Turnschuhe oder rutschfeste Socken,
eventuell ein kleines Handtuch, dass als Kopfpolster für liegende Übungen verwendet werden kann.
Der Kursbeitrag beträgt 40 Euro für alle 6 Einheiten.

 
Der Kurs kann auch ohne das Warm-up besucht werden,
(Gesamtdauer 60min) bitte bei Anmeldung bekannt geben!
Kursbeitrag: 35 Euro. Anmeldung telefonisch oder per Mail.
 
BITTE DIE ANMELDEFRISTEN EINHALTEN!!!
 
 

Selbstverteidigungskurs für Frauen     mit Trainer Gernot

Kursinhalt:

* Selbstverteidigungstechniken u.a. nach Krav Maga

* Schlag/Grifftechniken und Training,

* Konditionstraining, Ganzkörperfitnessübungen

* Koordinationsübungen, Beweglichkeitstraining

 

Zum Kurs bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Indoor-Turnschuhe oder rutschfeste Socken,

Boxhandschuhe (wenn vorhanden)

Anmeldung telefonisch oder per Mail.

 

 

Energietraining für den Beckenboden

 

Die Wichtigkeit des Beckenbodens merkt man erst, wenn er aufhört richtig zu funktionieren. Dann kommt es zu Beschwerden wie z.B. Blasenschwäche oder Organsenkungen, aber auch Beschwerden der umliegenden Gelenke (Lendenwirbelsäule, Hüfte) werden verstärkt. Beckenbodentraining sorgt für eine kräftige Bauch- und Rückenmuskulatur (wichtig beim Heben schwerer Gegenstände). Es verbessert die Haltung und Aufrichtung. Auch die Wirkung auf das psychische Wohlbefinden darf nicht unterschätzt werden. Durch die Übungen wird die Durchblutung der Muskulatur und der Bauchorgane gestärkt, somit verbessert sich auch die Funktion der Verdauungs- und Geschlechtsorgane (somit auch hilfreich bei schmerzhafter oder unregelmäßiger Menstruation und bei Kinderwunsch!)
 
                                                        
Inhalte und Themen:
 
Anatomie der Beckenbodenmuskulatur
Übungen zum Kraftaufbau
Dehnungsübungen
Mental-geistige Übungen
Entspannungsübungen
Richtiges Heben
Hinweise und Übungen für den Alltag
Elemente aus dem Qi-Gong
Emotional mentaler Bezug Beckenboden-Psyche


Zum Kurs bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Turnmatte oder Decke als Unterlage, Hausschuhe oder dicke Socken, ein Handtuch
Eine Einheit dauert mindestens 60 Minuten, kann aber auch etwas länger dauern, je nach Thema, Wissensdrang und Teilnehmerzahl!
 
BITTE DIE ANMELDEFRISTEN EINHALTEN!!! Anmeldung telefonisch oder per Mail.
 
 
 
I brauch mein Bauch!                                           
 
In der Bibel steht geschrieben: "Liebe deine Feinde"
Frei nach diesem Zitat nähern wir uns in diesem Kurs liebevoll unserer Mitte. Wir suchen nach Ursachen für "Bauchbeschwerden" und auf welche Weise sich diese überhaupt äußern können, was ist normal und was ist schon nicht mehr "gesund"? Wir lernen warum eine schwache Bauchmuskulatur weitreichende Folgen u.a. auch für den Rücken hat und wie wir diesen Beschwerden mit einfachen Mitteln vorbeugen können.

Inhalte und Themen:
Bauchmuskeltraining
Verdauung und Verdauungsbeschwerden
Darmgesundheit
Bauchmassage
Ernährung und Ernährungsfehler
Bauchatmung
Zusammenhang Bauchmuskeln und Lendenwirbelsäule
Zusammenhang Beckenbodenmuskulatur und Bauch
Richtiges Heben
Die Bauchorgane und ihre Funktion aus westlicher und fernöstlicher Sicht
Elemente aus dem Bauchtanz
Emotional-mentaler Bezug Bauch-Psyche
Hausmittel, ätherische Öle und weitere Hilfsmittel

Zum Kurs bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Turnmatte oder Decke als Unterlage, Hausschuhe oder dicke Socken,
eventuell ein kleines Handtuch, dass als Kopfpolster für liegende Übungen verwendet werden kann.
Der Kursbeitrag beträgt 35 Euro für alle 6 Einheiten.
Anmeldung telefonisch oder per Mail.
Eine Einheit dauert mindestens 60 Minuten, kann aber auch etwas länger dauern, je nach Thema, Wissensdrang und Teilnehmerzahl!

BITTE DIE ANMELDEFRISTEN EINHALTEN!!!




Energietraining für Wirbelsäule und Gelenke  
"Achte heute auf deinen Körper, und er wird es dir morgen danken."

Der Mensch lebt nicht mehr "artgerecht", ist doch sein Körper mit all den Gelenken, Muskeln und Sehnen auf ein hohes Maß an Bewegung ausgelegt. Diesem "Grundbedürfniss" des Körpers kommen wir nicht nach und somit werden wir immer unbeweglicher und anfälliger für "Zivilisationskrankheiten".
In diesem Kurs üben wir einfache Bewegungsabläufe, achten auf die richtige Haltung und bauen Kraft und Energie auf. Wir loten den Bewegungsradius unserer Gelenke aus, beobachten Seitenunterschiede und dehnen verkürzte Muskulatur.  ACHTUNG! Dieser Kurs hat NICHT DAS ZIEL sich körperlich völlig "auszupowern" und Energie zu verlieren! Demnach ist er nicht geeignet für alle Menschen die dieses Ziel verfolgen. Der Kurs richtet sich vorallem an all jene, die beweglich und fit werden wollen, ohne danach "auf allen Vieren nach Hause zu kriechen", weil die persönliche Belastungsgrenze überschritten wurde. (Warum dieses "auspowern" nicht gesund ist, erfährst du in diesem Kurs.)

Inhalte und Themen:
Bewegungsübungen für alle Gelenke von Kopf bis Fuß
Dehnungsübungen
Muskelaufbauübungen
Entspannungsübungen
Elemente aus dem Qi-Gong


Zum Kurs bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Turnmatte oder Decke als Unterlage, Indoor-Turnschuhe oder rutschfeste Socken,
eventuell ein kleines Handtuch, dass als Kopfpolster für liegende Übungen verwendet werden kann.
Der Kursbeitrag beträgt 30 Euro für alle 6 Einheiten. Anmeldung telefonisch oder per Mail.
Eine Einheit dauert mindestens 60 Minuten, kann aber auch etwas länger dauern, je nach Thema, Wissensdrang und Teilnehmerzahl!

BITTE DIE ANMELDEFRISTEN EINHALTEN!!!